Fahrbare Spiegelwand
Ballettstangen
Spiegelwand

Ballettstangen und Ballettspiegel in unterschiedlichsten Ausführungen

Ganz egal, ob im eigenen Zuhause oder im Tanzstudio - wenn Sie einen Ballettraum einrichten wollen, dürfen zwei Dinge nicht fehlen: Ballettstange und Ballettspiegel.

In unserem Onlineshop finden Sie beides in unterschiedlichen Ausführungen.

Grundlage fürs Training: Die Ballettstange

Eine hochwertige Ballettstange bildet die Grundlage für ein professionelles Balletttraining. Je nach Einsatzort muss sie dabei unterschiedliche Anforderungen erfüllen.

Deshalb bieten wir Ihnen Modelle, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Ballettsangen aus eigener Herstellung können Sie am Ort Ihrer Wahl nutzen ? egal, ob im Ballettstudio, im Verein oder sogar Zuhause.

Welche Eigenschaften muss eine Ballettstange haben?

Die wichtigste Eigenschaft einer Ballettstange ist ihre Sicherheit. Sie müssen sich stehts auf ihre Stabilität verlassen können - auch bei Dehnübungen, die die Stange besonders beansprucht.

Um reibungslos Ihrem Training an der Ballettstange nachgehen zu können, muss die Stange aber auch die richtige Höhe haben.

Im Folgenden erfahren Sie, worauf Sie vor dem Kauf einer Ballettstange achten müssen und welche Auswahlmöglichkeiten Sie haben.

Verwendung von Edelhölzern: Sicherheit und ansprechendes Aussehen

Professionelle Hersteller von Ballettstangen setzen auf hochwertige Hölzer. Diese sind nicht nur sehr robust, sondern außerdem optisch ansprechend. Wir von FitnessSpiegel stellen ausschließlich Stangen aus Esche, Eiche oder Buche in lackierter oder unlackierter Ausführung her.

Diese heimischen Hölzer zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders bruchfest sind. Ihre hohe Elastizität sorgt dafür, dass sie auch auf Dauer flexibel hohe Druck- und Zugbelastungen aushalten. Außerdem trägt das Holz zu einem angenehmen Griffgefühl bei.

Ballettstangen: die ideale Höhe

Die Höhe einer Ballettstange richtet sich danach, wo sie verwendet wird. Ein Modell, dass von vielen verschiedenen Personen genutzt wird, hat dabei andere Anforderungen als eine Ballettstange für Zuhause.

Wenn Sie die Ballettstange als einzige Person nutzen, sollte sie perfekt auf Ihre individuellen Eigenschaften zugeschnitten sein. Als Richtwert können Sie die Höhe Ihres Ellenbogens nehmen, wenn Sie den Arm hängen lassen.

Wichtig ist am Ende, dass sich die Ballettstange zwischen Hüfte und Taille befindet und Ihr Arm bequem gebeugt ist, wenn Sie ihn auf der Stange ablegen.


In Ballettschulen sind die Stangen so angebracht, dass sie ich für die Nutzung unterschiedlich großer Personen eignen. Die Konstruktionen bestehen meist aus zwei Ballettstangen: dabei empfiehlt sich bei der unteren eine Höhe von ca. 80-90 cm, bei der darüber von ca. 110-120 cm.

Eine perfekte Individualisierung ist hier nur mit höhenverstellbaren Modellen möglich, die immer neu an den unterschiedlichen Nutzern ausgerichtet werden können.

Welche unterschiedlichen Ballettstangen gibt es?

Unabhängig von der Höhe sollten Sie auf weitere Eigenschaften achten. Fragen Sie sich: Wo will ich die Ballettstange aufstellen? Ist ausreichend Platz vorhanden? Wer wird sie nutzen ? nur eine oder gleich mehrere Personen?

Damit unter den verschiedensten Voraussetzungen die Nutzung einer Ballettstange möglich ist, gibt es unterschiedliche Ausführungen.

Ballettstange für Zuhause

Beim Ballett ist es wichtig, dranzubleiben und das Gelernte zu festigen. Häufig ist es ratsam, das Training Zuhause weiter zu vertiefen. Zu diesem Zweck gibt es Ballettstangen, die sich auch für den Heimgebrauch eignen ? und den professionellen Modellen in nichts nachstehen.

Der Vorteil, wenn Sie sie in den eigenen vier Wänden nutzen: Sie können Ihre Ballettstange so montieren, dass Sie ideal auf Ihre Körpergröße zugeschnitten ist. Wie schon erwähnt, sollte sie sich zwischen Hüfte und Taille befinden. Prüfen können Sie das, indem Sie die zweite Position einnehmen und die Höhe Ihres Ellenbogens als Richtwert nehmen.

Der Wandabstand sollte idealerweise zwischen 20 cm und höchstens 22,5 cm betragen, damit Ihr Fuß bequem auf der Ballettstange abgelegt werden kann.

Zuletzt sollten Sie sich entscheiden, welche Länge die Ballettstange für Zuhause haben sollte. Dafür ist relevant, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben, aber auch, welche Übungen Sie praktizieren wollen. Hierbei verlassen Sie sich am besten auf Ihre eigenen Vorlieben.

Ballettstange für Kinder

Einmal begeistert, wollen viele Kinder fast nicht mehr mit dem Üben aufhören. Zum Glück gibt es auch Ballettstangen für das Kinderzimmer.

Hierzu eignen sich Modelle, die sich an die Wand schrauben lassen. Aber auch höhenverstellbare Ballettstangen sind empfehlenswert. Beide Ausführungen bieten die Möglichkeit, sie nachträglich anzupassen. Das ist wichtig, schließlich befinden sich Kinder noch im Wachstum und wenn Sie die Ballettstange nicht andauernd auswechseln wollen, sollte sie ?mitwachsen? können.

Höhenverstellbare Ballettstange für jede Körpergröße

Nicht nur für Kinder eignet sich eine höhenverstellbare Ballettstange. Es gibt vielfältige Gründe, die eine solche Ausführung so praktisch macht.

Vor allem an Orten, wo sich Menschen mit unterschiedlichen Körpergrößen eine Ballettstange teilen, eignet sich ein solches Modell.

Die Höhe der Ballettstange kann individuell eingestellt werden und passt sich somit dem Tänzer oder der Tänzerin ideal an. Spezielle Profilschienen sorgen dafür, dass die Einstellung ganz einfach erfolgen kann ? auch durch Kinder. Dabei büßt die Ballettstange keineswegs an Stabilität ein.

Ballettstange freistehend und mobil: höchst flexibel

In professionellen Studios sind Ballettstangen für gewöhnlich fest an der Wand montiert. In manchen Fällen ist das aber nicht möglich oder zumindest sehr unpraktisch. Beispielsweise, wenn der Raum nicht nur von Balletttänzerinnen und ? tänzern genutzt wird. Hier kann eine mobile Ballettstange von Vorteil sein.

Diese Modelle sind höchst flexibel und lassen sich beliebig im Raum platzieren. Dank großer und rutschfesten Standfüße haben diese Ballettstangen einen sicheren Stand, ohne fest montiert zu sein. Außerdem können sie durch zwei Personen schnell und unkompliziert auf- und umgestellt werden.

Weg von der Wand: Ballettstangen zur Bodenmontage

Auch für den Fall, dass Ihre Wände nicht ausreichend tragfähig sind oder schlicht kein Platz an der Wand ist, müssen Sie nicht auf eine Ballettstange verzichten. Einige Ballettstangen können im Boden verankert werden und haben dadurch den Vorteil, dass Sie sie von beiden Seiten nutzen können.

Ballett- und Fitnessspiegel

Nicht nur in Tanz- und Ballettschulen gehören ausladende Spiegel zur Grundausstattung ? auch in Fitnessstudios und Sportvereinen wird nur selten darauf verzichtet. Das hat einen guten Grund, denn sie dienen der Selbstkontrolle.

Vor allem, wenn Sie ohne Trainer üben, ist dies von großem Vorteil. Nur, wer seine Bewegungen sieht, weiß, ob er sie richtig ausführt und kann sich so stetig verbessern.

Weil es ganz unterschiedliche Räume gibt, bieten wir Ihnen eine breite Auswahl an Ballettspiegeln, die sich nahezu überall aufstellen lassen.

Spiegelwand

Wenn Sie beispielsweise eine Gruppe leiten, kann der Spiegel kaum groß genug sein ? schließlich möchte sich ja jeder Teilnehmer sehen können. Zu diesem Zweck finden Sie in unserem Shop große Spiegelflächen aus mehreren Elementen.

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Modelle, die an der Wand angebracht oder mobil verschoben werden können.

Alle Spiegel entsprechen den einschlägigen Sicherheitsvorschriften und lassen sich deshalb problemlos in öffentlichen Räumen genutzt werden.

Tanzspiegel: Spiegel mit Ballettstange

Besonders praktisch sind Spiegel mit integrierter Ballettstange. Zum einen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bewegungen beim Ballett genau zu beobachten, auf der anderen Seite können die Tanzspiegel auch für andere Sportarten verwendet werden.

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Modelle zur Montage direkt an der Wand. Darunter finden Sie geeignete Größen für große Tanzräume, aber auch kleinere Ballettspiegel für Zuhause.

Balance Boards und Balance-Kreisel zur Präzision Ihrer Bewegungen

Um Ihre Körperspannung und Ihr Gleichgewicht zu trainieren, bieten wir Ihnen außerdem Balance Boards und Balance-Kreisel an. Diese bestehen jeweils aus einem Brett, das auf eine Rolle oder einen Halbkreis gesetzt wird. Dadurch wird es wackelig (deshalb wird es oft auch Wackelbrett genannt).

Mit Körperspannung und Balance müssen Sie versuchen, das Brett ins Gleichgewicht zu bringen - und glauben Sie uns, das klingt einfacher als es ist. Die Übung mit Balance Brettern unterschiedlicher Art hilft Ihnen dabei, Ihre Haltung und Ihre Balance zu verbessern.

Ballettstangen, Ballettspiegel und Balance Boards von FitnessSpiegel

In unserem Shop finden Sie Ballettstangen und Spiegelwände, die Ihren individuellen Anforderungen gerecht werden. Wir bieten Ihnen Modelle für die Verwendung in Ihrem professionellen Tanzstudio, in Sportvereinen oder auch Zuhause. Wählen Sie zwischen freistehenden und mobilen Ballettstangen oder entscheiden sich für die klassischen, an der Wand montierten, Modelle. Auch bei unseren Ballettspiegeln bieten wir Ihnen eine breite Auswahl. Sehen Sie sich gern um.


Unsere Produkte stammen aus eigener Herstellung und werden aus den hochwertigsten Materialien gefertigt. Gerne beraten wir Sie ausführlich zum idealen Einsatz unserer Ballettstangen und der Einrichtung Ihres Fitness- oder Tanzraumes.